Professor Grunwald erklärt den Zukunftskreis

Professor Armin Grunwald ist ein Forscher aus Karlsruhe.

Er erklärt den Zukunftskreis.

Der Zukunftskreis ist eine Gruppe mit vielen Fachleuten.

Alle haben unterschiedliche Fachgebiete.

Sie beraten darüber:

Was wird die Zukunft bringen?

Wie bereiten wir uns am besten auf die Zukunft vor?

Für eine gute Antwort müssen viele Menschen zusammen arbeiten.

Viele Fachrichtungen müssen dazu ihren Beitrag leisten.

Ein Forscher alleine kann die Zukunft nicht voraussagen.

Wir möchten ja die Zukunft gut gestalten.

Dafür müssen wir viel wissen.

Viele Menschen müssen dafür ihr Wissen und ihre Vorstellung einbringen.

Etwas möglichst Richtiges über die Zukunft zu sagen, ist eine schwierige Sache.

Man nennt diesen Prozess den Forsight Prozess.

Das spricht man foseit prouzes.

Das heißt in die Zukunft vorausschauen.

In diesem Prozess schauen die Fachleute Entwicklungen in der Technik und der Wissenschaft an.

Sie schauen aber auch Entwicklungen in der Gesellschaft an.

Sie schauen also, was die Forscher und Entwickler machen.

Sie schauen aber auch, was all die normalen Leute machen.

Wenn sie viel herausgefunden haben,

beraten sie das Ministerium.

Damit es eine gute Politik für die Zukunft macht.

Ganz neu ist das Zukunftsbüro.

Hier werden viele Zahlen und Fakten von Forschern gesammelt.

Hier wird aber auch viel mit Menschen diskutiert.

Weitere Informationen gibt es unter

www.vorausschau.de